FAQs

Wer kann sich beim Club Alpbach Niederösterreich bewerben?

Alle Studentinnen und Studenten oder Young Professionals mit Niederösterreich-Bezug. D.h. die beispielsweise in Niederösterreich geboren sind, wohnen, längere Zeit gewohnt haben, studieren oder arbeiten.

Muss man eine bestimmte Studienrichtung studieren um für ein Stipendium in Frage zu kommen?

Das Forum Alpbach ist interdisziplinär! Bachelor-, Master-, Phd- sowie Diplom-Studierende und Young Professionals (z.B. Lehrabschluss, Abschluss einer berufsbildenden höheren Schule) aller Fachrichtungen sind willkommen.

Darf man sich bei mehreren Clubs, IGs bzw. Stipendiengebern bewerben?

Man darf sich gleichzeitig beim Forum selbst sowie bei den Clubs oder IGs der anderen Bundesländer, deren Bewerbungsvoraussetzungen erfüllt sind, bewerben. Mehrfachbewerbungen haben keinen negativen Effekt auf den Bewerbungsprozess, müssen aber unbedingt angegeben werden.

Besteht Anwesenheitspflicht für Stipendiatinnen und Stipendiaten?

Stipendiatinnen und Stipendiaten müssen während der gesamten Dauer des Forums vor Ort sein und an den Seminaren sowie einigen internen Veranstaltungen des Club Alpbach Niederösterreich verpflichtend teilnehmen.

Wie werden die Bewerbungen beurteilt?

Die folgenden Bewertungskriterien stellen den wichtigsten Teil unserer Bewertung der eingesendeten Unterlagen dar:

  • Motivationsschreiben
  • Studienerfolg bzw. Ausbildungserfolg
  • Extracurriculäres Engagement
  • Internationalität
  • Arbeitserfahrung bzw. Praktika
  • Empfehlungsschreiben
  • Niederösterreich-Bezug

Diversität ist uns ein großes Anliegen. Wir legen daher Wert darauf, dass unsere Gruppe der Stipendiatinnen und Stipendiaten verschiedener Studien- bzw. Ausbildungsrichtungen und Universitäten, Fachhochschulen bzw. Ausbildungsstätten angehört. Ebenso achten wir auf eine möglichst ausgewogene Verteilung nach Alter, Herkunftsort und Geschlecht.