Was wir machen

Der Club Alpbach Niederösterreich ist ein Resultat des Europäischen Forums Alpbach 2001 „Europa – Vision und Wirklichkeit“. Von der Teilnahme an dieser Veranstaltung fasziniert, gründeten 6 Studierende aller Fachrichtungen im September 2001 den Club Alpbach Niederösterreich, um verstärkt Studierenden aus Niederösterreich die Teilnahme am Erlebnis Alpbach mit Hilfe von Sponsoren aus Niederösterreichs Wirtschaft und Politik zu ermöglichen.

 

Als Initiative von jungen Niederösterreichern hat sich der Club folgende Ziele gesetzt:

1. Vorrangiges Ziel des Clubs Alpbach Niederösterreich ist es, die Faszination eines vereinten Europas zu vermitteln und damit zum besseren Verständnis der Europäer für einander beizutragen.
2. Der Club Alpbach Niederösterreich möchte seinen Beitrag zur fortschreitenden Europäisierung leisten, indem er versucht, vor allem bei Niederösterreichs Studierenden ein Europaverständnis zu entwickeln, das ihnen hilft, sich im vereinten Europa noch besser zurecht zu finden und den Studierenden und unserem Bundesland einen in Zukunft entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen könnte.
3. In Kooperation mit den bereits bestehenden Initiativgruppen des Forums soll die Idee des Europäischen Forums Alpbach auf ganz Österreich ausgeweitet und vor allem in Niederösterreich einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
4. Neben der Stipendienaktion für Studierende aus Niederösterreich für das knapp dreiwöchige Forum Alpbach im Sommer, soll durch die Organisation von Vorträgen und Veranstaltungen, die öffentliche Diskussion über Themen mit Europabezug auf das ganze Jahr ausgedehnt werden.
5. Der Club Alpbach Niederösterreich ist der Ansicht, dass das Europäische Forum als Ort der Begegnung, fixer Bestandteil des Versuchs ein gemeinsames Europa zu schaffen ist und möchte mit Ihrer Hilfe möglichst vielen Studierenden die Teilnahme an dieser zukunftsweisenden Veranstaltung ermöglichen.