Alpbach .blog 2017

Heute ist nun für alle von uns der Abreisetag gekommen – bis in die frühen Morgenstunden wurde auf die schöne gemeinsame Zeit angestoßen und Erlebnisse revuepassiert, bevor dann die meisten von uns die Abreise mit dem Zug antraten. Das Verlassen des Gasthofs Jakober gestaltete sich für einige von uns als Herausforderung, da er ja für […]

Mehr lesen

Das Forum neigt sich dem Ende zu, die Augenringe sind dunkler denn je, aber die Stimmung ist nach wie vor top! Nach einem anstrengenden Vorabend hatten wir die Möglichkeit mit Finanzminister Schelling bei einem Frühstück über die österreichische Finanzlandschaft zu diskutieren. Mit gefüllten Mägen ging es weiter ins Kongresszentrum, wo wir uns eine Podiumsdiskussion zum […]

Mehr lesen

Während der Zeit in Alpbach wurde immer wieder der „spirit of Alpbach“ beschworen. Bei diesem Geist handelt es sich nicht – in erster Linie um den lokalen Rübenschnaps Krautinger, der schon seit Maria Theresias Zeiten nur in der Region gebrannt werden darf. Es handelt sich vielmehr um die ganz spezielle Mischung aus akademischer, politischer und […]

Mehr lesen

Andras Galffy ist nicht nur einer unserer drei top engagierten Betreuer, er ist auch Flugzeugpilot. Da sich die Wetterbedingungen dieser Tage als ausgezeichnet erwiesen (sogar der Ö3 Wetterbericht erwähnte die tolle Fernsicht explizit), beschlossen wir kurzerhand einen Rundflug über die Tiroler Alpen zu unternehmen. Mit einer viersitzigen Maschine stiegen wir in den Himmel empor um […]

Mehr lesen

Der dicht gedrängte Zeitplan der letzten Tage wird sich wohl auch heute fortsetzen, wobei wir mittlerweile an einem Punkt angelangt sind, wo sich einige von uns eine Sekretärin wünschen würden, um die zahlreichen Termine gut koordinieren zu können. Und so begann der Tag für einige von uns – ohne irgendwelche sichtlichen Anzeichen von Müdigkeit- mit […]

Mehr lesen

Innenminister Sobotka war wohl auch nicht begeistert davon, dass unser Kamingespräch schon für 9 Uhr angesetzt war. Laut dem Minister sahen wir zumindest frischer aus als seine Mitarbeiter. Während dem 45-minütigen Kamingespräch entstand eine rege Diskussion über öffentliche Sicherheit und Datenschutz, aber auch BM Sobotkas Expertise in der Pflanzenwelt wurde uns zu Teil. Durch den […]

Mehr lesen

Wieder einmal der ganz alltägliche Wahnsinn in Alpbach. Noch etwas beeinträchtigt von der letzten Nacht finden wir uns pünktlich um 9:00 zu Kaffee und Tee im Alphof ein, und treffen Innenminister Sobotka. Nach diesem ersten Highlight des Tages gehe ich sofort zu einer der Breakout Sessions der Politikgespräche und bin begeistert. Es ist ein Seminar […]

Mehr lesen

Bereits bei der Anreise nach Alpbach mit dem Zug überkam mich das – später 24/7 vorherrschende – Gefühl des Informationsüberflusses sowie die Qual der Entscheidung. Aus dem riesigen Angebot an 20 Seminaren galt es sich für zwei zu entscheiden. Nach reiflicher Überlegung standen folgende zwei Seminare an der Spitze meiner Präferenzenliste: Vormittags: “Sind wir alleine […]

Mehr lesen

Während der Politischen Gespräche erreichte der Trubel in Alpbach wie jedes Jahr seinen Höhepunkt. Am Dienstagvormittag fand am örtlichen Fußballplatz unter großem Medieninteresse ein Charity-Turnier statt, an dem unter anderem Bundeskanzler Christian Kern teilnahm. Am selben Tag reiste auch noch sein Herausforderer, Außenminister Sebastian Kurz, nach Alpbach an. Ein Aufeinandertreffen der beiden im Jakober ist […]

Mehr lesen

Nach der mehr als erfolgreichen Salznieder-Party am Vorabend begann für die meisten von uns der letzte Tag der Technologiegespräche eher ruhig. Das erste Highlight war am frühen Nachmittag angesetzt: die Wanderung zur Zottaalm. Gemeinsam mit zahlreichen niederösterreichischen Wiederkehrern ging es (den im Vergleich zum Gratlspitz-Aufstieg) sehr angenehmen Weg hinauf zu diesem berühmtberüchtigten Hof mit Blick […]

Mehr lesen